Technologie / Reibung / Rollengurtförderband

Rollengurtförderband

Rolle √ė 10mm, Teilung 15 mm oder 25mm, Rollenbreite 50mm, Material Geflecht Edelstahl, Material Rolle Polypropylen

Das Rollengurtf√∂rderband erweckt seinem Aussehen nach den Anschein einer Rollenbahn. Jedoch tragen die Achsen der Rollen nicht das Transportgut, sonder die Rollen leiten die Last direkt auf die Abrollfl√§che ab. Die modularen Edelstahlelemente welche die Rollen aufnehmen dienen nur dem Zweck die Rollen zu- einander auf Distanz zu halten und eine Vortriebskraft an die Rollen zu liefern. Die typische Rollreibung befindet sich bei ca. 0,01 ‚Äď 0,05. D.H. die Vortriebskr√§fte welche durch die modularen Edelstahlelemente geleitet werden m√ľssen sind √§u√üerst gering ( ca. 10 x geringer als bei herk√∂mmlichen Modularb√§ndern und ca. 30 x geringer als bei herk√∂mmlichen Textilgurten).



Rollengurtförderbänder verdoppeln die Geschwindigkeit
des Transportgutes relativ zur Bandgeschwindigkeit



Das Rollengurtförderband besteht aus Laschen, Rollen und Stäben. Die Rolle selber ist das Verzahnungselement (Stockverzahnung) und wird von Zahnrädern oder verzahnten Bandagen angetrieben.

Der Zahneingriff kann von der Ober- als auch von der Unterseite erfolgen. Somit kann das Rollengurtf√∂rderband an nahezu jeder Position in der Breite mit einem Kettenrad von Oben oder von Unten angetrieben werden. Dies ist die Vorraussetzung f√ľr den Tangentialantrieb.

Die Laschen sind f√ľr eine Rollenteilung von 15mm als auch f√ľr eine Teilung von 25mm verf√ľgbar. Dar√ľber hinaus sind Laschen mit einer 25mm Teilung und mit Langl√∂cher verf√ľgbar. Diese Rollengurtf√∂rderb√§nder sind kurveng√§ngig.








Der Kollapsfaktor Q ( das Verhältnis der Gurtbandbreite zum Kurvenradius ) beträgt 3,5. Die Kurvenradien werden mit Kurvenrollen geleitet.

Mit ca. 5,5 Kg/m2 ist das Kugelgurtförderband ein Leichtgewicht unter den modularen Kunststoffbändern

Das Rollengurtf√∂rderband ist korrosionsfrei, √∂l- und fettbest√§ndig sowohl als auch bedingt laugen- und s√§urebest√§ndig. Das Kugelgurtf√∂rderband kann bei adh√§siv anhaftenden Medien mit handels√ľblichen Reinigern gewaschen werden.


Weitere Entwicklungen im Bereich Rollengurtförderband sind:

Stabgitterrollen
f√ľr den Hygienebereich



Rollen mit Gummiringen
f√ľr den steigenden oder fallenden Transport



12/15 Edelstahlrollen