Technologie / Neue Bewegungen

Neue Bewegungen in der Logistik

Die Bewegungen und Anwendungen, welche in den nachfolgenden Beschreibungen aufgef√ľhrt werden sind keineswegs neu. Jede kann mit anderen Mittel ebenfalls durchgef√ľhrt werden. Jedoch ist es neu, dass die Bewegungen und Anwendungen gleichzeitig im Transport geschehen. Ohne einen Wechsel von dem einen Transportger√§t auf das N√§chste.

Bewegungen werden damit fließender, Prozessunterbrechungen weniger und unnötiges Abbremsen und Beschleunigen vermieden. Wichtig ist an dieser Stelle die erhöhte Prozesssicherheit zu erwähnen. Das heißt, dass diese Transportförderbänder und Antriebe im abgeschalteten Zustand keine Reibungserhöhung erzeugen. Alle Transport, Dreh- und Wendeprozesse können dann auch manuell erfolgen …. wie auf einem Kugeltisch.

Die nachfolgenden Skizzen zeigen nur den Obertrum eines Kugelgurtf√∂rderbandes. Der Untertrum ist nur die R√ľckf√ľhrung und somit untergeordnet.